ELBE Maschinenbau - Ihr Stromvermieter

Baustellenaggregate

fi-300-ks-aggregat-elbe-maschinenbau
Ein Stromerzeuger FI-300 KS mit Iveco-Dieselmotor und einer elektrischen Leistung von 300 kVA eines Stahlunternehmens, welches für Sandstrahlarbeiten genutzt wird. Ständiger Dauerbetrieb und starke Staubemissionen ändern nichts an der Zuverlässigkeit des Aggregates.
sc-500-ks-stromerzeuger-elbe-maschinenbau
2 baugleiche Stromerzeuger des Typs SC-500 KS für den für den Betrieb von Tunnelvortriebsmaschinen wurden von uns geliefert. Diese Scania-Aggregate mit einer Leistung von je 500 kVA können parallel betrieben werden und so eine Leistung von 1.000 kVA bringen. Ebenso können sich die Maschinen gegenseitig überwachen. So springt bei Ausfall einer Maschine die andere an und übernimmt innerhalb weniger Sekunden die Leistung.
fi-100-ks-stromaggregrat-elbe-maschinenbau
Dieser Stromerzeuger FI-100 KS mit Iveco Dieselmotor und einer Leistung P.R.P. von 100 kVA wird als einzige Stromversorgung für den Neubau einer Wildbrücke über die A24 eingesetzt. Durch einen integrierten Timer startet das Aggregat bereits vor Erscheinen der Mitarbeiter und kann so die Kranschaltanlage vorheizen. Besonderheiten sind ebenfalls der verstärkte Grundrahmen für robusten Baustellenbetrieb sowie die umfangreiche Steckdosenausrüstung. Hier wurde ein alter Stromerzeuger gegen ein modernes ELBE-Aggregat getauscht.
fii-300-k-aggregat-elbe-maschinenbau
Ein offener Stromerzeuger FI-300 K mit einer Leistung von 300 kVA. Dieser wurde als Ersatz für ein defektes Aggregat in einen vorhandenen Container eingebaut und stellt nun die Stromversorgung in einem Kieswerk sicher.
fi-60-100-ks-stromaggregat-elbe-maschinenbau
ELBE-Diesel-Stromerzeuger FI-60/100 KS mit einer Leistung von 60 kVA. Dieses mit Iveco-Dieselmotor betriebene Aggregat verfügt über einen 100 kVA-Generator und ist somit in der Lage, kurze Überlasten ohne Schaden zu bedienen. Zum Einsatz kam ein für Baustellenbetrieb besonders geeigneter verstärkter Grundrahmen sowie eine umfangreiche Steckdosenausstattung.
mt-280-ks-stromerzeuger-elbe-maschinenbau
Ein mit MTU-Motor ausgerüsteter Stromerzeuger MT-280 KS mit einer elektrischen Leistung von 278 kVA wurde nach Thüringen geliefert und wird dort zum Betrieb von Recyclinganlagen für Bauschutt betrieben.
fi-100-ksf-mit-fahrgestell-elbe-maschinenbau
Dieses fahrbare 100 kVA-Aggregat FI-100 KSF mit Tandem-Fahrgestell und Iveco-Dieselmotor wurde an eine Verkehrsgesellschaft geliefert. Es stellt die Notstromversorgung für mehrere Busbetriebshöfe dar. Ebenfalls wird das Aggregat als Baustromversorgung für Baumaßnahmen im Bahnbereich verwendet.
mt-400-ks-stromaggregat-elbe-maschinenbau
Dieser MTU-Stromerzeuger wurde speziell für den harten Dauereinsatz in einem Kieswerk ausgelegt. Trotz seiner kompakten Bauweise bietet dieses Aggregat eine Dauerleistung von 400 kVA und einen im Grundrahmen verbauten Tank für eine Kraftstoffreserve von 740 Litern.
fii-60-ks-stromerzeuger-elbe-maschinenbau
3 ELBE-Diesel-Stromerzeuger mit einer Dauerleistung von je 60 kVA für ein Bauunternehmen in Hessen. Diese Aggregate verfügen über vergrößerte Kraftstofftanks für eine lange Autonomie sowie nutzergerechte Aufteilung der Fehlerstromschutzschalter, um einen maximale Ausfallsicherheit unter Einhaltung der Vorschriften der Berufsgenossenschaften zu erreichen.
fi-100-ks-baustellenaggregat-elbe-maschinenbau
Diese 100 kVA-Stromerzeuger lieferten wir an ein Bauunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. Mit dem verstärkten Grundrahmen sind diese Geräte für den harten Baustellenalltag bestens gerüstet. Eine Timer startet die Stromerzeuger bereits vor Eintreffen der Mitarbeiter, damit deren Maschinen vorgewärmt werden können und so einer unverzögerten Arbeitsaufnahme nichts im Wege steht. Die Aggregate werden Sie sicherlich auf der einen oder anderen Autobahnbaustelle wiedersehen.
fi-60-100-ksr-notstromversorgung-elbe-maschinenbau
Hier zeigt sich die Vielseitigkeit unserer Stromerzeuger. Dieser 100 kVA Stromerzeuger mit modernen Iveco-Motor wir zunächst für die Notstromversorgung des Rechenzentrums eines großen Hamburger Bauunternehmens eingesetzt. Später kann dieses Aggregat als Baustellengerät eingesetzt werden. Beide Nutzungen sind Dank eines durchdachten Konzeptes ohne Einschränkungen möglich.
Baustellenaggregat Typ YA-35 KSAR mit leisen Yanmar-Dieselmotor, Isolationsüberwachung, umfangreiche Steckdosenausstattung, robusten Grundrahmen, kundenspezifischer Sonderfarbe sowie zusätzlicher Notstromschalttafel mit stabilen Rohrrahmengestell für N
Baustellenaggregat Typ YA-35 KSAR mit leisen Yanmar-Dieselmotor, Isolationsüberwachung, umfangreiche Steckdosenausstattung, robusten Grundrahmen, kundenspezifischer Sonderfarbe sowie zusätzlicher Notstromschalttafel mit stabilen Rohrrahmengestell für Notstromanwendung (z.B. Wasserhaltung Baugrube)