Cookie Hinweis

Unsere Webseite verwendet Cookies, um unseren Internetauftritt bestmöglich auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen. Sie geben uns Ihre Einwilligung hierzu, indem Sie auf ‚Okay‘ klicken. Weitere Informationen zu unserer Cookie-Nutzung finden Sie in unseren Datenschutz-Bestimmungen.

Okay
Datenschutz
ELBE Maschinenbau - Ihr Stromvermieter

Gelegenheit - Junger gebrauchter…

ELBE-Diesel-Stromerzeuger
Typ FI-200 KS
Baujahr 2019

Weitere Informationen hier

Unser Mietpark wächst mit Ihren Aufgaben


Wachsende Anforderungen ins besondere auf Baustellen stellen uns vor neue Herausforderungen, denen wir uns gestellt haben.

Immer mehr Baumaschinenvermieter und Kranbetreiber greifen auf unsere Lösungen zurück.

Unser Mietpark verändert sich mit Ihrem Bedarf. So werden Steckdosenboxen auf Grund der Forderung nach allstromsensitiven FI-Schutzschaltern (RCDs) umgerüstet oder auch gleich erneuert, immer mehr Stromerzeuger werden mit überdimensionierten Sondergeneratoren für Stoßlasten und hohe Anlaufströme ausgerüstet, was auch gleich die Schieflastfähigkeit bei asymetrischer Belastung erhöht.

Mieten Sie beim Spezialisten, damit Sie auch das bekommen, was Sie wirklich benötigen. Stichworte wie „allstromsensitiv“ und „Frequenzumrichter“ sind unser täglich Brot.

ELBE-Diesel-Stromerzeuger im Einsatz

Ein ELBE-Diesel-Mietstromerzeuger mit einer Notstromleistung von 440 kVA als Notversorgung während Umschaltarbeiten für ein Schwimmbad in Schleswig-Holstein. Dank Zusatztank reicht der Kraftstoffvorrat zusammen mit dem aggregateinternen Kraftstofftank für über 24 Stunden Betrieb..

Neuigkeiten aus unserem Mietpark


Ab sofort stehen neue ELBE-Diesel-Stromerzeuger Typ KOI-22 KSR sowohl stationär als auch fahrbar in unserem Mietpark zur Verfügung. Dank moderner Dieselmotoren und großer Kraftstofftanks können diese Aggregate bei Halblast über 80 Stunden ohne Nachtanken betrieben werden, mit angeschlossenen 1.000 l.-Zusatztanks, die Sie ebenfalls bei uns mieten können, sogar rund 500 Stunden. Die fahrbare Variante wiegt vollgetankt unter 1.200kg und kann so sogar von vielen kleineren PKW gezogen werden. Unter bestimmten Voraussetzungen ist der Führerschein Klasse B ausreichen.